Was ist Freiheit?

Für unsere Jugend ist Freiheit ein Wort, welches großgeschrieben wird, deswegen ist beispielsweise die Punk-Bewegung groß, die sich frei von den Meinungen anderer machen und auf sich hören, aber Meinungs- oder Religionsfreiheit sind sehr wichtig, ebenso wie die Freiheit der Partner- oder Berufswahl. Wir können unsere Zukunft selbst in die Hand nehmen. Doch das klärt nicht die elementare Frage, was Freiheit ist. Denn je nach dem, wie wir Freiheit sehen, sind wir auch unterschiedlich zufrieden mit unserem Leben und der Welt. So sind Anarchisten erst zufrieden mit der Welt, wenn sich der Staat in einem Zustand voller Herrschaftslosigkeit befindet. Diese Anarchie könnte durch radikale Selbstverwirklichung realisiert werden, die die Freiheit rechtfertigt, wenn wir sie allgemein hin als gut sehen. Das könnte dazu führen, dass Menschen ihre Gewaltphantasien ausleben und zu Serientätern mutieren, dies wäre freilich keine wünschenswerte Entwicklung. Äußere Zwänge sorgen für Sicherheit und Stabilität, meistens reichen uns schon die inneren Zwänge, unsere Moral, die Skrupel hervorruft. Auch machen emotionale Bindungen unser Dasein lebenswert, auch wenn sie uns einschränken, weil wir unter anderem bestimmte Phantasien, die schädlich für Beziehungen wären, nicht realisieren können.

Erfahrung, Erziehung und Bildung führen uns zu sozialer Unfreiheit, denn wer mit den negativen Konsequenzen einer Handlung konfrontiert werden, unterlassen wir sie; wenn unsere Eltern uns Regeln eintrichtern, entwickeln wir Hemmungen, sie zu brechen; und Bildung hält uns davon ab, Unsinn anzustellen. Darüber hinaus stellt sich die Frage, inwiefern wir über unsere Bedürfnisse verfügen. Wer kann sein Hungergefühl ohne Essen in Schach halten? Das erweist sich als eine schwierige Aufgabe. Genauso verhält es sich mit Schlaf, Lust oder Durst. Letztendlich kommen wir zu dem Schluss, dass unsere Bedürfnisse und Triebe über uns verfügen,womit wir mit den Ansichten vieler Hirnforscher und Sigmund Freud übereinstimmen, die Sartres Meinung, wir wären sogar Herr unserer Triebe, wiederlegten.

Doch was ist für euch Freiheit? Wie erlebt ihr es?

Advertisements

10 Kommentare zu „Was ist Freiheit?

    1. Aber Gesetze, die uns verbieten, anderen zu schaden, schränken uns doch, auch wenn diese Einschränkung für die Gesellschaft sinnvoll ist.
      Sicherheit schränkt Freiheit ein.

      Gefällt mir

    2. Ja, stimmt. Aber es geht dabei doch auch um die eigene Sicherheit und wenn die nicht gegeben wäre, wäre man wiederum durch die Gefahr eingeschränkt.

      Gefällt mir

    3. Ich kann wann immer ich will auf der Straße herumlaufen, ohne Angst, erschossen zu werden. Ist das nicht auch Freiheit? Und sie wird durch Gesetze gewährt.

      Gefällt mir

    4. Naja, diejenigen, die Menschen erschießen, haben meistens keine Angst vor den möglichen Konsequenzen ihrer Tat und ziehen es trotzdem durch. Alle anderen Menschen haben moralische Einwände, Skrupel, und würden keine Menschen erschießen.

      Gefällt mir

  1. Freiheit definiert sich, schon in den verschiedensten Altersstufen, unterschiedlich.
    Freiheit – ich habe für mich gefunden –
    Freiheit- ich teile meine Werte –
    Freiheit- ich erwarte dafür nichts –

    Gefällt mir

  2. Freiheit bedeutet für mich,wichtige Lebensentscheidungen alleine treffen zu können. Das fängt bei der Wahl der Kleidung an und hört bei der Wahl des Partners auf. Jeder definiert Freiheit anders,weil jeder die Freiheit hat,sie für sich selbst zu definieren. Obwohl es Menschen gibt,den die Freiheit genommen wurde so zu handeln,ist ihre eigene Vorstellung von Freiheit trotzdem etwas,was man ihnen nicht entziehen kann.

    Gefällt mir

Was sagst Du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s