Künstliche Intelligenz

Terminator, Space Odyssey, Matrix – Filme, in denen die Welt von künstlichen Intelligenzen bedroht wird. Die Technologie schreitet voran, sodass ein offener Brief, den viele berühmte Persönlichkeiten unterschrieben haben, Leitlinien für KIs fordert. Denn diese können negative Folgen haben oder gar die Menschheit ausrotten. Bevor man mit der Entwicklung fortfahren sollte, muss man erst folgende Fragen klären:

Was ist eine positive, nützliche KI?

Welche potenziellen Risiken gibt es bei der Entwicklung von intelligenten Computersystemen?

Wer kommt bei einem Unfall auf, den eine KI verursacht auf?

Wie kann man einer KI ethische Grundregeln beibringen?

Wie kann man einer KI die Fähigkeit zur Abwägung zwischen Personen- und Materialschaden bei Unfällen beibringen?

Welche Jobs sollen automatisiert werden? Welche Folgen hätte das für die Gesellschaft und die Wirtschaft? Werden wir Hand-in-Hand mit KIs arbeiten oder werden Arbeitsplätze verdrängt?

Wie behalten wir die Kontrolle in einer Welt, in der alle Handlungen von Computern überwacht werden?

Wie kann man prüfen, dass KIs richtig gebaut wurden?

Wie kann man negative Verhaltensmuster verhindern?

Welche Auswirkungen hätten Hacker, Viren und Trojaner?

Könnte das zum größten Cyberwar in der Geschichte des Internets führen?

Sollten wir deshalb Shut-Down-Buttons einbauen?

Können Computer mehr als nur Logik, Numerik und Analysen?

Sind Computer bald zu Emotionen und Empathie fähig?

Kann menschliches Verhalten simuliert werden?

Müssen wir dann KIs als gleichwertig ansehen?

Werden KIs sich als überlegen ansehen?

Benötigen KIs Rechte, die eine gewisse Ähnlichkeit zu den Menschenrechten besitzen?

Müssen wir vielleicht Platz schaffen?

Werden KIs sich an unsere Regeln halten?

Welche Restkontrolle besitzen Menschen bei automatisierten Waffensysteme?

Wie sehen Kriege in der Zukunft aus, wenn keine Soldaten mehr benötigt werden?

Wie würde eine Kriegsprävention oder -provokation aussehen?

Wenn die Prognose von Ray Kurzweil stimmt und die Technische Singularität im Jahr 2045 wirklich eintritt, sollten wir unsere Forschung diesbezüglich einstellen?

Ist die Fähigkeit zur Intelligenz und Emotionalität nur ein biochemischer Prozess? Oder sind Gedanken mehr als die Summe der Reaktionen? Sind Gedanken immateriell, sind sie nicht reproduzierbar oder göttlich? Haben wir eine Seele oder einen Geist? Würden KIs ihren Emotionen unterliegen und wie Personen handeln?

Wäre ein streng sachlicher, unbestechlicher, gesetzestreuer Roboter, der unabhängig von persönlichen Motiven ist, ein besserer Politiker? Würde das zu einer Autokratie oder Aristokratie führen? Oder die Demokratie gewissermaßen einschränken? Würde ein Roboter oder mehrere Roboter uns versklaven und müssen wir uns vielleicht wirklich unterwerfen? Würden KIs unseren Fortschritt fördern oder die Apokalypse herbeirufen?

Aber vor allem: Wie würdet ihr diese Fragen beantworten?

Advertisements

Was sagst Du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s